AGB’s

ALLGEMEINE GESCHÄFTBEDINGUNGEN

Kauf- und Nutzungsbedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Kauf- und Nutzungsbedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen) gelten für die Leistungen und Produkte, die auf der Internetseite www.shanti-chai.bio (im Folgenden «die Internetseite» oder «www.shanti-chai.bio») von der Gesellschaft Dondrin-Naturkost GmbH (im Folgenden «Dondrin Naturkost»), eingetragen im Handelsregister des Kantons Zürich unter der Handelsregisternummer CH-020.4.040.940-6, vertrieben werden.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ebenfalls für Bestellungen, die nicht über die Internetseite vorgenommen werden.

Mit jeglicher Bestellung akzeptiert der Kunde unabhängig vom dafür genutzten Kommunikationsmittel die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Fassung, die sich zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Internetseite befindet. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit von Dondrin Naturkost geändert werden.

Artikel 1 Preise

Alle Preise sind in Schweizer Franken einschliesslich Mehrwertsteuer zum jeweils geltenden Steuersatz angegeben.

Bei Bestellungen über die Internetseite www.dondrin-naturkost.ch gelten ausschliesslich die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

Sonderaktionen sind gültig, solange der Vorrat reicht.

Artikel 2 Bestellung

Eine Bestellung ist wirksam, sobald der Kunde seine Bestellung auf der Internetseite bestätigt oder den unterschriebenen Bestellschein per Post, Fax oder per Mail zurückgesendet hat.

Artikel 3 Bezahlung

Die Zahlung muss mit dem zugesandten Einzahlungsschein spätestens 30 Tage nach Rechnungsdatum vorgenommen werden.

Im Falle ausstehender Rechnungen werden keine weiteren Waren versandt.

Bei Zahlungsverzug werden drei Mahnungen versandt, die Mahngebühren in Höhe von 20, 50 bzw. 100 CHF beinhalten.

Dondrin Naturkost behält sich das Recht vor, insbesondere bei Kunden, die in der Vergangenheit verspätet gezahlt haben, die Vorausbezahlung einer Bestellung zu verlangen.

Artikel 4 Lieferzeit

Bestellungen werden innerhalb von vier bis fünf Werktagen ab dem Werktag versandt, der auf den Tag des Bestellungseingangs folgt.

Ist ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung im Lager nicht vorrätig oder kann aus nicht von Dondrin Naturkost zu vertretenden Gründen in nicht angemessener Zeit geliefert werden, behält sich Dondrin Naturkost das Recht vor, nach vorheriger Information des Kunden die bestellten, verfügbaren Waren mit Ausnahme der nicht lieferbaren Produkte zu versenden und in Rechnung zu stellen.

Artikel 5 Lieferung

Die auf der Internetseite bestellten Produkte werden nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein ausgeliefert.

Der Versand in andere Länder ist aus Kostengründen nur ab einer vollen Palette möglich.

Dondrin Naturkost haftet nicht für durch das Transportunternehmen verursachte Verspätungen.

In folgenden Fällen haftet Dondrin Naturkost nicht für die Nichtdurchführung des abgeschlossenen Kaufvertrags: Lieferengpässe oder mangelnde Verfügbarkeit der Rohwaren bei Lieferanten, höhere Gewalt, Störungen bzw. teilweise oder vollständige Bestreikung insbesondere der Post oder von Transport- bzw. Kommunikationsdienstleistern, Überschwemmungen, Brände.

Artikel 6 Rücksendungen und Reklamationen

Jede Reklamation ist innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Bestellung an Dondrin Naturkost zu richten.

In jedem Fall untersucht Dondrin Naturkost Reklamationen nur, sofern die Produkte ungeöffnet und vollständig sind und ihr Zustand nicht vom Kunden verschlechtert wurde.

Artikel 7 Geistiges Eigentum

Alle auf der Internetseite verfügbaren Informationen unterliegen dem Urheber- und Markenrecht sowie allen anderen Rechten bezüglich geistigen Eigentums.

Artikel 8 Persönliche Angaben

Die auf der Internetseite erhobenen persönlichen Angaben werden keinen Dritten zugänglich gemacht.

Artikel 9 Anwendbares Recht

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Schweizer Recht. Bei Streitigkeiten oder Reklamationen hat der Verbraucher sich zum Ziel einer gütlichen Einigung zunächst an Dondrin Naturkost zu wenden. Für alle gerichtlichen Verfahren wird Zürich als Gerichtsstand vereinbart.